Avocado-Mango-Shake

Avocado-Mango-Shake

Avocado-Mango-Shake

Lust auf nen leckeren Shake? Warum nicht mal was anderes, einen Avocado-Mango-Shake? Er macht satt und schmeckt leicht nach Mango. Die Zitrone gibt ihm einen frischen Hauch und die Avocado macht alles absolut cremig. Der Shake schmilzt richtig auf der Zunge, obwohl er ja schon flüssig ist. Avocados werden in Brasilien oft für Shakes und andere Süßspeisen verwendet, hier isst man sie eher in einer herzhaften Variante. Für Avocado Liebhaber ein Muss, für alle anderen ein wirklich exotischer und sehr leckerer Tip!

Die Zutaten für den Avocado-Mango-Shake

  • 1L kalte Milch
  • 1 Avocado
  • 150g Mango
  • 5g frischer Kurkuma oder 1 TL Kurkumapulver
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 5 EL Agavendicksaft

Die Zubereitung des Avocado-Mango-Shake

Zuerst schält man den Kurkuma, oder nimmt einfach Kurkumapulver. Zum schälen des Kurkuma’s empfehle ich Handschuhe, sonst hat man für ein paar Tage lustige gelbe Hände und Fingernägel. Der Kurkuma wird in feine Scheiben geschnitten, so lässt er sich später besser verarbeiten und man hat keine Stückchen mehr im Shake. Jetzt Schält und entkernt man die Mango, genauso die Avocado. Die halbe Zitrone presst man aus, der Saft wird erst ganz am Ende dazugegeben. Beide am besten auch in kleine Stücke schneiden. Jetzt gibt man alle Zutaten in einen Blender oder Thermomix und mixt alles gründlich bis keine kleinen Stückchen mehr in dem Shake sind. Jetzt wird der Zitronensaft hinzugegeben und alles nochmal kurz gemixt. Der Shake ist nun fertig zum genießen.

Follow on Bloglovin

0 comments on “Avocado-Mango-ShakeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − eins =