Kokos-Birnen Eis

Kokos-Birnen Eis

Das Kokos-Birnen Eis ist der Favorit meiner besseren Hälfte. Die Kombination der beiden Hauptzutaten ist toll und sehr mild. Die Birne tritt leicht in den Hintergrund, gibt aber trotzdem einen tollen fruchtigen Geschmack. Der Vanillezucker rundet alles perfekt ab., und es ist vegan und laktosefrei! Allgemeines zur Zubereitung meines Eises gibt es hier.

Die Zutaten für das Kokos-Birnen Eis:

  • 300g reife Birnen
  • 150g Puderzucker
  • 250ml Kokosmilch
  • 50g Kokosflocken
  • 15 ml Zitronensaft
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Die Zubereitung des Kokos-Birnen Eis:

Zuerst schält man die Birnen, entkernt sie und schneidet sie in kleine Stücke die man dann in einem Gefrierbeutel einfriert. Wenn sie gefroren sind kann man mit der eigentlichen Zubereitung beginnen. Wenn die Birnen zu einem großen Stück zusammengefroren sind klopft man sie am besten mit einem Fleischklopfer in der Tüte wieder in einzelne kleine Stücke. Nun gibt man sie in einen Thermomix oder einen Blender. Die anderen Zutaten kann man auch gleich dazugeben und mixt nun alles zusammen auf höchster Stufe bis die Birnen klein sind und man eine zähe Masse erhält, die halb gefroren ist. Nun füllt man die Masse in eine Schale und isst das Eis entweder sofort, oder man friert es wieder im Gefrierschrank ein.

Das Eis kann wie gekauftes Eis ganz normal mit einem Portionierer verarbeitet werden und ist gute 2-3 Monate haltbar.

Follow on Bloglovin

0 comments on “Kokos-Birnen EisAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.